DSGVO in Industriebetrieben

Die DSGVO hat viele Betriebe vor Herausforderungen gestellt, insbesondere Industrieunternehmen müssen ihr Informations- und Datenmanagement datenschutzkonform gestalten. Auch die Dokumentationspflicht ist stark angestiegen was zur allgemeinen Verunsicherung führt. Zwischen Wertschöpfung durch Datenverarbeitung und Schutz der Privatsphäre durch Datenschutz fordert die Digitalisierung einen zunehmend sensibleren Umgang mit der Datenverarbeitung.

Die Onlineschulung DSGVO in Industriebetrieben vermittelt sämtliche Grundlagen der DSGVO. Die Anforderungen werden spezifisch für Industriebetriebe dargestellt und erläutert. Abgerundet wird das Basiswissen mit praktischen Umsetzungstipps.

Aufbauend kann man ein 3-stündiges Webinar besuchen. Das Webinar geht noch tiefer und praxisorientierter auf die Themen der Schulung ein. Es steht die Umsetzung anhand von Beispielen sowie Inhalte von Urteilen und Strafen der Datenschutzbehörden im Mittelpunkt.

Die Kombination von Onlineschulung und Webinar wird als Blendend Learning bezeichnet. Es stellt eine effiziente Methode dar, um Fragen zu klären, die beim Lernen entstanden sind. Es ermöglicht Ihnen eine Onlineschulung mit Präsenzunterricht zu mischen und so Ihr Wissen optimal zu ergänzen.

99,00 199,00 

Auswahl zurücksetzen

Inhalte

Onlineschulung

  • Fresh-Up Basics
  • Rechtsgrundlagen
  • Akteure
  • Grundbegriffe
  • Verarbeitungsverzeichnis und Auftragsverarbeitungsverzeichnis
  • Betroffenenrechte und Datenpannen
  • Technische und organisatorische Maßnahmen

Webinar

  • Veröffentlichungen, Urteile, Strafen
  • Prüfungen durch die Behörde
  • Praktische Umsetzung
  • Verarbeitungsverzeichnis
    – Kontrollen der Auftragsverarbeiter
    – Umgang mit Datenpannen im täglichen Betrieb
    – Technische und organisatorische Maßnahmen

Umfang

4 Module und Webinar
Die Onlineschulung dauert ca. 100 Minuten und das Webinar ca. 3 Stunden.

Das Webinar findet am 10. September 2021 von 10.00 – 13.00 Uhr statt.

Schwierigkeitsgrad

Aufbau, Basiswissen notwendig

Methoden

Präsentation, Vortrag, Praxisbeispiele

Zielgruppe

  • Geschäftsführer und Führungskräfte
  • Mitarbeitende in der Datenschutz-Umsetzung
  • Datenschutzkoordinatoren
  • Datenschutzteam

Ziel

Nach diesem Blendend Learning wissen Sie wie die DSGVO in einem Industrieunternehmen umzusetzen ist.

Ihre Trainerin

Mag. Birgit von Maurnböck

Teilen

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on print

Beratung und Kontakt

Rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder kontaktieren Sie uns mittels Kontaktformular, wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen zur Verfügung.

+43 (316) 931208
schulung@meineberater.at

MeineBerater Akademie

Ihre Vorteile

15 - 30 Minuten

Zeitaufwand pro Modul

Flexibler Zeitplan

da die Weiterbildung komplett virtuell stattfindet

Rechtssicherheit

gemäß EU-DSGVO

Wissensüberprüfung

nach Abschluss eines Moduls um das Gelernte zu festigen

Zeit- und Kostenersparnis

gegenüber Präsenzkursen

Zertifikat

nach positiver Absolvierung der Weiterbildung

Weitere Angebote

Das könnte dir auch gefallen …

  • Datenschutz
Warenkorb