5. Februar 2024 | Weiterbildung

Datenschutz 2024: Neue Webinare, frische Impulse und eine Reise durch Wissen und Sicherheit

Ein weiteres Jahr voller fesselnder Weiterbildungen in der Welt des Datenschutzes & Co. steht bevor! Wir sind stolz darauf, Ihnen unsere neuesten Webinare in Kooperation mit meine-weiterbildung.at zu präsentieren. Und wie sagt man so schön: „Die beste Investition ist die in Wissen.“ Denn Wissen ist nicht nur Macht – es ist der Schlüssel zu erfolgreicher Weiterentwicklung.

Unsere Webinar-Übersicht 2024:

Datenschutzstrafen rücken näher – Wie schütze ich mein Unternehmen?

  • Datum: 22.02.2024
  • Uhrzeit: 10:30 – 11:30 Uhr

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Datenschutzstrafen, nun auch im Fokus der österreichischen Behörde! Wir präsentieren jene Vergehen, die bestraft wurden, erfahren Sie mehr über die Höhe der Sanktionen und erhalten Sie praxisnahe Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen schützen können. Ein informativer Spaziergang durch die österreichische Strafenlandschaft.

DORA –  Anforderungen an kleine Finanzunternehmen – Launiger Praxisdialog mit Birgit und Erich von Maurnböck

  • Datum: 21.03.2024
  • Uhrzeit: 08:45 – 09:45 Uhr

Lernen Sie, was die DORA, der Digital Organisational Resilience Act, ab dem 25.01.2025 von Klein- und Kleinstunternehmen verlangt. Wir werfen einen humorvollen Blick auf die Herausforderungen und bieten praktische Lösungen für eine rechtskonforme Umsetzung. Risikomanagement, IT-Security, Business Continuity – wir beleuchten, was kleine Unternehmen beachten müssen. Erfahren Sie zudem, welche Haftungsaspekte Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen berücksichtigen sollten.

Whistleblowing & Datenschutz –  Launiger Praxisdialog mit Birgit von Maurnböck und Markus Gassler

  • Datum: 18.04.2024
  • Uhrzeit: 09:30 – 10:30 Uhr

In diesem Webinar erfahren Sie, welche speziellen Anforderungen kleine Finanzunternehmen im Bereich Whistleblowing & Datenschutz meistern müssen. Mit besonderem Augenmerk auf das HinweisgeberInnenschutzgesetz (HSchG) – für wen gelten die Vorschriften, welches Ziel verfolgt das HSchG, und wie setzen Sie den Hinweisgeberschutz rechtskonform um? Wir klären zudem den Unterschied zwischen Beschwerdestelle und Meldestelle – sowohl bisher als auch in Zukunft.

Geldwäsche – Launiger Praxisdialog mit Birgit von Maurnböck und Sabine Wacek

  • Datum: 16.05.2024
  • Uhrzeit: 08:45 – 09:45 Uhr

Entdecken Sie die absolut notwendigen Vorgaben der Geldwäschebekämpfung. Von der Definition dieses kriminellen Phänomens bis zu konkreten Maßnahmen und Verdachtsmeldungen – in einem unterhaltsamen Dialog erhalten Sie umfassende Einblicke um zu verstehen, wie Sie die gesetzlichen Vorgaben effizient umsetzen können.

Urteile der DSGVO im 1. Halbjahr 2024

  • Datum: 25.07.2024
  • Uhrzeit: 09:30 – 10:30 Uhr

Sie wollten schon immer mal wissen, was man im Datenschutz alles falsch machen kann? Hier gibt’s alles über bisherige Verfahren und Entscheidungen der DSGVO im ersten Halbjahr 2024. Wir analysieren die Strafen, häufige Verstöße und geben praxisnahe Tipps zur Umsetzung.

FreshUp – Das kleine 1×1 des Datenschutzes

  • Datum: 22.08.2024
  • Uhrzeit: 09:30 – 10:30 Uhr

Braucht Ihr Datenschutzwissen eine Generalüberholung? Kein Problem! In unserem aktualisierten Webinar bieten wir Ihnen eine Auffrischung der rechtlichen Grundlagen, inklusive brandneuem Material zum 6-jährigen Jubiläum der DSGVO. Wir wiederholen die Must-haves und vertiefen Ihr Verständnis für technische und organisatorische Maßnahmen, um einen sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Geldwäsche – Launiger Praxisdialog mit Birgit von Maurnböck und Sabine Wacek

  • Datum: 24.10.2024
  • Uhrzeit: 09:30 – 10:30 Uhr

Entdecken Sie die absolut notwendigen Vorgaben der Geldwäschebekämpfung. Von der Definition dieses kriminellen Phänomens bis zu konkreten Maßnahmen und Verdachtsmeldungen – in einem unterhaltsamen Dialog erhalten Sie umfassende Einblicke um zu verstehen, wie Sie die gesetzlichen Vorgaben effizient umsetzen können.

Auftragsverarbeiter oder gemeinsame Verantwortliche? Abgrenzung und Vertragsinhalte

  • Datum: 28.11.2024
  • Uhrzeit: 08:45 – 09:45 Uhr

Klarheit im Rollenbuch des Datenschutzes gefällig? In diesem Webinar klären wir welche Rolle die relevanten Akteure im Datenschutz, darunter Vermittler, Produktpartner und Haftungsdächer, haben. Wir erläutern die Grundlagen der Zusammenarbeit und erklären, wann Sie als Auftragsverarbeiter oder gemeinsam Verantwortliche agieren. Zudem beleuchten wir wichtige Vertragsinhalte, damit Sie sich rechtlich sicher positionieren können.

Und das ist noch nicht alles!

Im Dezember erwarten Sie weitere Last-Minute-Webinare, deren spannende Inhalte wir zu gegebener Zeit enthüllen werden.

Freuen Sie sich auf eine lehrreiche und unterhaltsame Reise durch die Datenschutzlandschaft!

Zielgruppe:

Unsere Webinare sind für alle konzipiert, die rechtskonform und sicher unterwegs sein wollen – und die „trockene“ Theorie humorvoll und praxistauglich konsumieren möchten. Im Zeitalter von „Better safe than sorry“ möchten wir sicherstellen, dass Ihr Unternehmensbudget für wichtige Investitionen genutzt werden kann und nicht für Bußgelder aufgrund vermeidbarer Verstöße. Unsere Webinare bieten sowohl Einsteigern als auch Profis stets neue Erkenntnisse, um datenschutzrechtlich up to date zu werden oder zu bleiben.

Anrechenbarkeit:

Die Webinare sind jeweils mit 1 Stunde anrechenbar gemäß MiFID II, IDD, Rechtskompetenz und Berufsrecht (Versicherungsmakler und Versicherungsagenten), Fachwissen: Wissensvertiefung – Allgemein, Berufs- und Verbraucherschutzrecht (gew. Vermögensberater).

Anmeldung:

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über office@meineberater.at oder auf meine-weiterbildung.at.

Meine Berater
News abonnierenen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.